zur Startseite zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt zum Kontaktformular zum Suchformular
Energie Wettingen
Fohrhölzlistrasse 11
5430 Wettingen, CH
056 437 20 90
info@energiewettingen.ch
Energie Wettingen

Wasser – Quelle des Lebens

Wasser 12 Mood

Unser Service für Sie

Icon Teaser Wasserqualität

Wasserqualität

Möchten Sie mehr über die Wasserqualität in Wettingen erfahren?

Mehr lesen
icon teaser bauen

Bauen

Planen Sie einen neuen Wasseranschluss?

Mehr lesen
Icon Teaser Planauskunft

Planauskunft

Möchten Sie eine Auskunft über die Lage von Wasserleitungen?

Mehr lesen
Icon Teaser Pikett

Störungsdienst

Möchten Sie eine Störung melden?

Mehr lesen

Trinkwasser ist unser wichtigstes Gut.

Wir haben in den letzten Jahren massiv in die WEttinger Wasserversorgung investiert und sind heute und auch für künftige Generationen bestens aufgestellt.

Trinkwasser ist unser wichtigstes Gut. Ohne Wasser ist kein Leben möglich. Deshalb ist die Versorgung mit einwandfreiem Wasser eine wichtige Voraussetzung für eine gesunde und intakte Gesellschaft.

Energie Wettingen hat in den letzten Jahren massiv in die Wasserversorgung investiert. So wurden sämtliche Quellen neu erschlossen, ein neues Reservoir wurde gebaut und zusammen mit den Nachbargemeinden Neuenhof und Würenlos ein gemeinsames Grundwasserpumpwerk im Tägerhardwald realisiert.

Mit diesen Massnahmen und den laufenden Erneuerungen im Netz ist die Wettinger Wasserversorgung heute und auch für künftige Generationen bestens aufgestellt.

WOHER KOMMT UNSER TRINKWASSER?

Das Wettinger Trinkwasser stammt grösstenteils aus dem Grundwasserstrom unterhal der Limmat und zu etwa 10% aus Quellen am Lägernhang.

Das Trinkwasser in Wettingen stammt grösstenteils aus dem Grundwasserstrom unterhalb der Limmat. Das leistungsstarke Grundwasserpumpwerk Tägerhardwald (Horizontal-Filterbrunnen) fördert bis zu 7080 Liter Trinkwasser pro Minute aus dem Erdreich. Das Wasser wird vom Pumpwerk direkt ins Verteilnetz eingespiesen.

Zusätzlich zum Grundwasser stammen etwa 10% des Trinkwassers aus Quellen am Lägernhang (Grafengut, Dünnbrunnen-Zindelen, Krummorgen-Moos, Möösli-Dornbächli, Letten). In niederschlagsreichen Jahren kann dieser Anteil bis auf 15 % ansteigen.

Darüber hinaus betreiben wir noch ein weiteres Grundwasserpumpwerk im Zentrum von Wettingen (Grundwasserpumpwerk Bettleren). Dieses wird allerdings nur in Ausnahme- und Notfällen in Betrieb genommen.

Wichtige Dokumente rund ums Trinkwasser